GCT - Transforming your ideas into business success...

Auswahlkriterien für Unternehmensberater

Die Auswahl eines Beraters ist eine der kritischsten Management-Entscheidungen. Oft wird unter Zeit- und Ergebnisdruck entschieden, einen Berater für die Lösung von Problemen zu Rate zu ziehen. Der Markt ist groß und viele Berater mit unterschiedlichen Qualifikationen bieten ihre Dienste an. Letztlich bleibt es aber eine Management-Entscheidung.


Wir wissen um diese Situation und haben uns deshalb gefragt, nach welchen Kriterien wir einen Berater rekrutieren würden. Dabei spielen für uns neben den fachlichen Kriteren, die selbstverständlich zu erfüllen sind, qualitative Faktoren die ausschlaggebende Rolle.


Bitte prüfen Sie, ob der von Ihnen ins Auge gefaßte Berater diesen Kriterien gerecht werden kann - und messen Sie auch uns daran.

  • Macht die Zusammenarbeit SPASS?
  • Stimmt der "persönliche Draht"?
  • Sind mir alle relevanten Player im Projekt ausreichend bekannt, ggf. persönlich vorgestellt worden?
  • Stimmt das Team?
  • Sind die Eigeninteressen des Consultants bekannt und spricht er sie offen an?
  • Sind die internen Mechanismen (Bonussysteme, Karrierefaktoren) gegenüber dem Kunden transparent?
  • Wird der Consultant seine persönlichen Interessen zurückstellen und wirklich für mein Unternehmen arbeiten?
  • Welche potentiellen Konfliktfelder sind denkbar und wie werden diese eingegrenzt / umgangen?
  • Stellt der Consultant sicher, daß ich wirklich die Besten für mein Projekt bekomme?
  • Hat der Consultant ein ehrliches Interesse, so effizient wie möglich zu arbeiten?
  • Wie wird er intern beurteilt?
  • Wie belegt der Consultant seine persönliche Excellence?
  • Wie geht der Consultant mit Referenzen um? Wahrt er die Vertraulichkeit?
  • Möchte ich später auch so behandelt werden, wie er es mit seinen Referenzen tut?